UMZU

"Umzu" ist norddeutsch ; ) für

Drumherum!

Was gibt es also alles bei der Seebrücke62 umzu?

Kleine Stadt, ganz große Vielfalt! In Heiligenhafen finden Sie wunderschöne Strände, auf dem Graswarder ein einzigartiges Naturschutzgebiet und die Steilküste. Malerische Backsteinhäuser stehen hier neben Fachwerk- und Reetdachhäusern. Der Marktplatz in der Altstadt ist der lebendige Stadtmittelpunkt und am Fischereihafen herrscht ein ständiges Kommen und Gehen, wenn täglich die Boote der Heiligenhafener Flotte ihren frischen Fang löschen.

MARINA STRAND RESORT

Zwischen Ostsee, Yachthafen, Seebrücke, Graswarder und Sandstrand liegt in traumhafter Lage inmitten der Dünenlandschaft das Strand Resort Heiligenhafen.

Auf mehr als 2 Hektar finden Sie Reetdachhäuser, Ferienwohnungen, eine Bäckerei, einen Crépès-Stand, maritimes Gewerbe, die Tourist-Information, Gastronomie, … und natürlich die wunderschöne Wohnung Seebrücke62!

Ab Dezember gibt es ein Hotel mit SPA-Bereich, ca. 3 Minuten fußläufig

von der Wohnung entfernt.

 

 

STRAND

Nur 100 Meter von der Wohnung entfernt finden Wasserratten, Sonnenanbeter, Beachpartygänger, Strandspaziergänger, Bademeister und Strandburgenbauer auf einer Länge von über 4 km ganz sicher genau den Platz am Meer, der perfekt passt. Es gibt Sand und Dünen, Strandkörbe, Badestrand und FKK-Strand und Hundestrand und Naturstrand …

Und es gibt die 435 m lange Erlebnis-Seebrücke mit Kinderspielbereichen, Sitz- und Liegemöglichkeiten, verglasten Abschnitten, Badedeck und einer Meereslounge.

NATUR

Gleich am Strand Resort beginnt das einzigartige Naturschutzgebiet Graswarder. Ursprünglich eine Insel, wandert die Nehrung aus Gras- und Steinwarder bis heute ständig weiter östlich. Auf einer Fläche von ca. 230 Hektar gibt es neben Salzwiesen, Strandwällen und dem Nehrungshaken über 40 Vogelarten zu beobachten. Der NABU unterhält ein Naturschutzzentrum und bietet Führungen an, auch zu dem vom bekannten Architekten Meinhardt von Gerkan

entworfenen Beobachtungsturm.

Auf dem Graswarder sind die wahrscheinlich meistfotografierten Häuser Heiligenhafens zu finden: Die meisten der zum Teil reetgedeckten historischen Strandvillen von ca. 1900 stehen unter Denkmalschutz. Sie sorgen dafür, dass - neben einigen Flecken auf Sylt - der Graswarder heute als das teuerste Wohngebiet Schleswig-Holsteins gilt.

STADT

Bummeln, Schlemmen, Shoppen – ob in der Altstadt mit der über 750 Jahre alten Stadtkirche, am Marktplatz mit dem als Wohnhaus gebauten Rathaus von 1882 und den Bürgerhäusern, am quirligen Fischereihafen mit der Fischhalle, Schiffsbedarf und Gastronomie oder am modernen Yachthafen: Innerhalb von zehn Gehminuten finden Sie vom Lebensmittelgeschäft über Antiquariate, Boutiquen, Drogerien und Souvenirshops bis hin zu Restaurants, Cafés, Kneipen, Imbissen oder Eisdielen ganz sicher das passende Angebot.

Ohne Hektik, ohne Stress, dafür mit Seeblick!